Auf diesen Unterseiten stellt sich das pädagogische Personal der verschiedenen KiTa-Gruppen vor:

Das pädagogische Personal verfügt über eine staatlich anerkannte Ausbildung. Zudem haben einige Mitarbeiterinnen eine Zusatzqualifikation erworben. Zu ihrer Fachkompetenz bringt jede ein großes Spektrum an unterschiedlichen Fähigkeiten mit, die täglich in unsere Arbeit einfließen und Ihrem Kind zu Gute kommen.

Eine Regelgruppe von bis zu 25 Kindern ist mit einer Erzieherin und einer pädagogischen Ergänzungskraft besetzt. Eine Integrativgruppe von bis zu 15 Kindern ist mit zwei Erzieherinnen und einer pädagogische Ergänzungskraft bestückt. Zusätzlich stehen unserer Einrichtung Sprungkräfte, welche bei Bedarf flexibel eingesetzt werden, zur Verfügung. Diese sind ebenfalls zur Erzieherin oder pädagogischen Ergänzungskraft ausgebildet.

Für alle verwaltungstechnischen Abläufe ist eine KiTa – Verwalterin zuständig. Hinzukommt eine Küchenkraft und ein Hausmeister.

Im Laufe jedes KiTa – Jahres absolvieren verschiedene Schülerinnen und Schüler ein Praktikum in unserer Kindertageseinrichtung. Angefangen vom einwöchigen Schulpraktikum bis hin zum Praktikum im Rahmen einer Ausbildung zur pädagogischen Ergänzungskraft oder Erzieherin.